MODUL 6
32 h / 1 Woche / CHF 960

Der therapeutische Prozess

Gesundheitsverständnis – Menschenbild – Ethik

Anhand konkreter Fallbeispiele wird Sicherheit im Umgang mit Klient*innen gewonnen. Yogatherapeutische Interventionen in Einzelsetting und Gruppentherapie werden besprochen und reflektiert.

Themen

Im Rahmen des therapeutischen Bogens werden die folgenden Felder bearbeitet:

  • Beziehung aufbauen (begegnen)
  • Informationen erfassen, Grenzen erkennen
  • Ziele abmachen
  • Interventionen durchführen (bearbeiten und integrieren)
  • Abschluss gestalten, in den Alltag transferieren

Weiter werden verschiedene Techniken in der Gestaltung der professionellen Gesprächsführung und Kommunikation geübt, sowie Schwerpunkte des Gesundheitsverständnisses und Ethik thematisiert.

Leitung

Barbara Meier Käppeli Dipl. Yogalehrerin YCH, dipl. Pflegefachfrau, Studium der Pflegewissenschaft, Universität Basel (MScN), Hochschuldidaktik (CAS PHZH), Referentin in der Yoga-Ausbildung Carla Felber Heilpädagogin, Dipl. Yogalehrerin YCH, eidg. dipl. Komplementärtherapeutin Yoga Therapie, Leiterin und Referentin in der Yoga Ausbildung
mehr über die Yoga Therapie

Termine

30. Juni – 4. Juli 2025

Anmeldung

Kontaktformular





    Rückrufformular

    Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.